Blog

Neues Terrorismusabsicherungsprogramm in Dänemark eingeführt

Die dänische Regierung hat ein neues Gesetz eingeführt, durch das ein staatliches Versicherungsprogramm für Schadenersatz infolge eines Terrorangriffs mit atomaren, biologischen oder chemischen Waffen (ABC) eingerichtet wird. Das Programm gilt ab dem 1. Juli 2019. Es gab Bedenken, dass die Absicherung von ABC-Terrorangriffen auf dem Versicherungsmarkt nur beschränkt war und da dies keine Pflichtversicherung ist, […]

Read More
Portugals neue Regelungen zur elektronischen Rechnungsstellung haben Auswirkungen auf die Archivierung und Berichterstattung

Neben den in unserem letzten Blog dargelegten Auswirkungen hat das Gesetzesdekret 28/2019 (das Gesetzesdekret) Auswirkungen auf Bereiche, die über die Rechnungsstellung hinausgehen, und führt Änderungen sowohl bei der Archivierung als auch bei der Meldung von Steuerdaten ein. Obligatorische elektronische Archivierung Eine Neuheit des Gesetzesdekrets ist die ausdrückliche Einführung einer Verpflichtung zur Archivierung elektronischer Rechnungen in elektronischem […]

Read More
Portugal stellt neue Vorschriften für die elektronische Rechnungslegung auf: ein Hauch eines Abrechnungssystems, aber nicht ganz

Am 15. Februar 2019 veröffentlichte Portugal das Gesetzesdekret 28/2019 über die Verarbeitung, Archivierung und Entmaterialisierung von Rechnungen und anderen steuerrechtlich relevanten Dokumenten. Darin geht es u. a. um Folgendes: Verpflichtender Einsatz zertifizierter Rechnungsstellungssoftware Allgemeine Anforderungen für Papier- und elektronische Rechnungen Entmaterialisierung von Steuerunterlagen Archivierung von Steuerunterlagen (u. a. Hauptbücher usw.) Verwandte steuerrechtliche Vorschriften und Pflichten Das Dekret […]

Read More
Obligatorische elektronische Rechnungsstellung in Griechenland: Was zu erwarten ist

Vor mehr als sechs Monaten kündigten die griechischen Behörden ihre Absicht an, verbindliche Vorschriften für die elektronische Rechnungsstellung und die elektronische Buchführung einzuführen. Nun liegen genügend Informationen vor, um beurteilen zu können, was die vorgeschlagenen Vorschriften für Griechenland bedeuten werden. Obwohl die formelle Gesetzgebung noch nicht veröffentlicht wurde, wird erwartet, dass die neuen Maßnahmen zur […]

Read More
Italien verschiebt einige Strafen für die elektronische Rechnungsstellung, die Einführung des Mandats wird jedoch fortgesetzt

Unternehmen, die mit der Einhaltung der italienischen Frist für die elektronische Rechnungsstellung vom 1. Januar zu kämpfen haben, werden von finanziellen Sanktionen befreit, wenn sie ihre Rechnungen zum Zeitpunkt der Lieferung nicht sofort ausstellen können. Es scheint jedoch, dass die italienische Steuerbehörde die Einführung des Systems nicht verzögern wird. Die Regierung hatte erklärt, dass Rechnungen, […]

Read More
Nutzen Sie Ihre HANA-Migration, um Ihre steuerlichen Herausforderungen endgültig zu lösen

Unternehmen, die sich mit komplexen Umsatz- und Verbrauchssteuerermittlungen, Umsatzsteuerregelungen und anderen steuerlichen Herausforderungen auf der ganzen Welt befassen, wissen, dass SAP allein nicht in der Lage ist, die von Land zu Land unterschiedlichen Anforderungen zu erfüllen. Da der Support und die Updates für ECC und R3 von SAP auslaufen, müssen Unternehmen auf HANA umsteigen, um […]

Read More
Geteilte Zahlungen: Ein neues Verfahren zur Erhebung der Umsatzsteuer in der Europäischen Union

Aufgrund von Betrug, Umgehung und Vermeidung sowie unzulänglichen Steuererhebungssystemen entgehen den Ländern innerhalb der Europäischen Union (EU) jedes Jahr Milliarden Euro an Umsatzsteuereinnahmen. Im Jahr 2016 betrug die Umsatzsteuer-Lücke in der EU 159,5 Milliarden Euro oder 14 % der gesamten erwarteten Umsatzsteuereinnahmen. Infolgedessen haben die EU-Länder mehrere Maßnahmen eingeführt, um die Einhaltung der Umsatzsteuer zu verbessern und […]

Read More
Ein Leitfaden zu den CRS-Erklärungsanforderungen für Versicherungsunternehmen

Der Common Reporting Standard (CRS) entwickelt sich rasch zur globalen Norm für Steuererklärungen außerhalb der USA. Immer mehr Ländern führen den CRS ein und die Strafen für verspätete, falsche oder verpasste CRS-Erklärungen werden zunehmend verschärft. Somit müssen Finanzinstitute wissen, welche Compliance-Anforderungen sie zu erfüllen haben. Im Folgenden wird detailliert erläutert, was Versicherer über CRS-Berichtspflichten wissen […]

Read More
FAQ – Mexiko SAT Erkenntnisse aus Complemento de Pagos

Am 2. Mai 2017 veranstalteten wir ein Webinar mit dem Titel „Mexico SAT Lessons Learned from Complemento de Pagos“ und wir möchten Ihnen unsere am häufigsten gestellten Fragen zur kommenden Vorschrift in Mexiko vorstellen. Die Vorschrift Complemento de Pagos wurde von den Steuerbehörden in Mexiko neu erarbeitet und verpflichtet Unternehmen zur Erzeugung eines Zahlungsbelegs (ein […]

Read More
Das mexikanische Mehrwertsteuersystem (IVA): eine allgemeine Übersicht (Teil I)

Übersicht Die wichtigste indirekte Steuer in Mexiko ist die Mehrwertsteuer (dort auch als IVA bezeichnet), die für alle Importe, Warenlieferungen und Dienstleistungserbringungen durch eine steuerpflichtige Person anfällt, sofern nicht durch ein spezielles Gesetz davon befreit. Die Steuer wird von der mexikanischen Bundesregierung erhoben und fällt normalerweise auf jeder Ebene der Handelskette an. Diese Steuer gilt […]

Read More
Mexiko CFDI und Contabilidad Electronica (elektronische Buchhaltung) – alle Grundlagen ausführlich erklärt

CFDI, das für Comprobantes Fiscal Digital por Internet steht, ist das elektronische Abrechnungsverfahren, das durch das mexikanische Bundessteuergesetz definiert ist. Es gilt seit 2011 für in Mexiko tätige Unternehmen. Das Ziel des CFDI ist es, einen besseren Einblick in die Steuerschulden der Unternehmen zu erhalten, damit die Regierung sicherstellen kann, dass sie genaue Zahlungen erhält. […]

Read More