SAF-T Generieren von Sovos

Erstellen Sie alle anfallenden SAF-T-Berichte gemäß den unterschiedlichen Anforderungen in jeder Gerichtsbarkeit.

SO HALTEN SIE MIT DEN SICH ÄNDERNDEN SAF-T-SCHEMATA SCHRITT

Generieren von SAF-T-Dateien für eine rechtzeitige Einreichung

Die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) führte im Mai 2005 erstmals die Standard Audit File for Tax (kurz: SAF-T) ein. Seitdem haben immer mehr Steuerbehörden diesen Standard übernommen, da diese Methode umfassende Einblicke in die Steuerangelegenheiten von Unternehmen ermöglicht. Viele der Länder, die SAF-T bisher eingeführt haben, arbeiten allerdings mit einer eigenen Auslegung der ursprünglichen bzw. der adaptierten Version der SAF-T-Struktur aus dem Jahr 2010. Aufgrund der großen Menge an unterschiedlichen Daten, die in Abhängigkeit von der Gerichtsbarkeit gemäß den jeweiligen SAF-T-Schemata anfallen, können Unternehmen ihren Verpflichtungen nur schwer nachkommen. Nachdem die zuständige Steuerbehörde eine Anfrage gestellt hat, bleibt Unternehmen auch nur ein relativ kurzes Zeitfenster, um die Daten zusammenzustellen und im vorgeschriebenen Format vorzulegen. Schwierigkeiten ergeben sich auch insbesondere dann, wenn die Einreichung für verschiedene Gerichtsbarkeiten und in unterschiedlichen Formaten zu erfolgen hat.

Die Lösung zur Erstellung von SAF-T-Berichten von Sovos bildet Daten gemäß dem entsprechenden Schema ab, sodass die Einhaltung der Formatanforderungen sichergestellt ist. Unsere ergänzenden SAF-T-Analyse-Tools bieten einen zusätzlichen Mehrwert hinsichtlich der Gewährleistung einer robusten Datenlage für Ihren fertigen SAF-T-Bericht. So können Sie überprüfen, ob Ihre Meldung auch tatsächlich bereit für die Einreichung ist. Diese leistungsstarke Kombination von Modulen in der SAF-T-Lösung von Sovos bietet Ihnen Gewissheit, dass der an die Steuerbehörde übermittelte SAF-T-Bericht die umfassenden Anforderungen an die bereitzustellenden Informationen erfüllt. Zusätzliche Überprüfungen entfallen dank dieses Prozesses.

Konsolidierung und Präsentation von Daten in länderspezifischen, den Rechtsanforderungen entsprechenden XML-Strukturen

Bereitstellung der von jeder einzelnen Steuerbehörde, die SAF-T eingeführt hat, geforderten Dateien

Ausweitung der Abdeckung auf Gerichtsbarkeiten, in der die Einführung von SAF-T-Anforderungen ansteht

Gewährleistung einer vollständigen Konsolidierung der Daten über alle relevanten Quellen hinweg und Darstellung des SAF-T-Berichts in der den Rechtsnormen entsprechenden Struktur

Produktion angemessener, für die Einreichung bereiter Inhalte dank zusätzlicher Nutzung der auf das APR SAF-T-Modell ausgerichteten Analyse-Tools

Bereitstellung eines Datenarchivs für erstellte SAF-T-Dateien, um deren Abrufbarkeit zu einem späteren Zeitpunkt zu gewährleisten

Das SAF-T-Analyse modul von Sovos bietet hohe Genauigkeit hinsichtlich der Datenlage und der Betrugserkennung. Durch die gemeinsame Nutzung der Systeme können Sie angemessene Maßnahmen treffen, um etwaige Anomalien zu beheben und Fehler zu korrigieren oder zu erklären. Sie profitieren auch von der Gewissheit, dass die SAF-T-Einreichung keine weitere Prüfung durch die Steuerbehörde nach sich zieht.