Blog

UK’s Making Tax Digital – 1. April bringt das Ende der Soft Landing-Periode

Ab April 2019 muss in Großbritannien die Abgabe von Umsatzsteuererklärungen und die Aufbewahrung von Umsatzsteueraufzeichnungen gemäß den Anforderungen der Making Tax Digital (MTD)-Verordnungen erfolgen. Eine dieser Anforderungen ist, dass der Datentransfer zwischen Softwareprogrammen über "digitale Verbindungen" erfolgen muss. Auf diese Anforderung wurde zunächst während einer "weichen Landung" verzichtet, die am 1. April 2021 ausläuft. Infolgedessen […]

Read More
Albanien: Aktualisierter Zeitplan für die Einführung des CTC-Systems und weitere Details veröffentlicht

Nach der Einführung der "Fiskalisierung", Albaniens System zur kontinuierlichen Transaktionskontrolle (CTC), Anfang 2020, veröffentlichte die albanische Regierung weitere Informationen über das CTC-System und aktualisierte Ende 2020 den Zeitplan für die Einführung. Im Laufe des Jahres 2020 veröffentlichte die albanische Regierung eine Reihe von Sekundärgesetzen über verschiedene Elemente des CTC-Systems. Das albanische CTC-System ist eine Mischung […]

Read More
OSS and the EU E-Commerce VAT Package: What you need to know about the upcoming changes

The EU introduces the E-Commerce VAT Package and OSS on 1 July 2021. The previous delay from 1 January 2021 was due to the COVID-19 pandemic. COVID-19 is far from resolved with many Member States still suffering significantly with wide-ranging restrictions in place in many countries. Regardless, the European Commission’s current plan is to press ahead […]

Read More
Treffen Sie den Experten: Andrew Hocking, VP für Beratungs- und Compliance-Services, Europa

Treffen Sie den Experten ist eine Blogserie , in der wir mehr über das Team hinter unserer innovativen Software und unseren Managed Services berichten. Als globales Unternehmen mit Steuerexperten in allen Regionen hält sich unser engagiertes Team stets über die neuesten Änderungen der Vorschriften auf dem Laufenden, um die Konformität unserer Kunden zu gewährleisten. Was […]

Read More
Die Mehrwertsteuer und ihre Herausforderungen

Das Grundprinzip der Mehrwertsteuer (MwSt.) besteht darin, dass die Regierung einen Prozentsatz des Wertes erhält, der auf jeder Stufe einer Wirtschaftskette hinzugefügt wird, die mit dem Verbrauch der Waren oder Dienstleistungen durch eine Person endet. Während die Mehrwertsteuer von allen Parteien in der Kette, einschließlich dem Endkunden, gezahlt wird, können nur Unternehmen ihre Vorsteuer abziehen. […]

Read More
Polen ist schnell unterwegs: CTC E-Invoicing-Gesetzesentwurf für öffentliche Konsultation verfügbar

Das polnische Finanzministerium hat jetzt den Gesetzesentwurf zur Einführung der elektronischen Rechnungsstellung über die nationale Plattform (Krajowy System e-Faktur – KSeF) in einem Continuous Transaction Control (CTC)-System veröffentlicht. Der Entwurf steht während einer zweiwöchigen Frist zur öffentlichen Konsultation zur Verfügung , wonach das Gesetz bereits zum 1. Oktober dieses Jahres in Kraft treten soll. Bis […]

Read More
Wie sich das Handels- und Kooperationsabkommen zwischen der EU und Großbritannien auf Unternehmen auswirkt

The EU-UK Trade and Co-operation Agreement (TCA) was finally agreed on 24 December 2020. A week before the end of the transition period. Fully implemented into UK law, but the TCA remains provisional. It needs to be ratified in the European Parliament. Therefore it applies on a provisional basis until 28 February 2021. Das TCA […]

Read More
Trends: Vorschau auf die vier Mega-Trends der Tax Compliance für multinationale Unternehmen

We recently launched the 12th Edition of our Annual Trends Report. We put a spotlight on current and near-term legal requirements across regions and VAT compliance domains.  The report, “VAT Trends: Toward Continuous Transaction Controls” is authored by a team of international tax compliance experts and provides a comprehensive look at the regulatory landscape as […]

Read More
VAT E-Commerce Paket – Der One Stop Shop (OSS)

Das Mehrwertsteuer-E-Commerce-Paket der Europäischen Union wurde auf den 1. Juli 2021 verschoben. Folglich müssen sich Unternehmen im neuen Jahr sowohl mit Brexit umsatzsteuerlichen Änderungen als auch mit den Auswirkungen des One-Stop-Shops auseinandersetzen – was zu zwei neuen Regeln für die Umsatzsteuerberichterstattung im Jahr 2021 führt. Behandlung von B2C-Waren und -Dienstleistungen nach dem 1. Juli 2021 […]

Read More
Ungarn erweitert Echtzeit-Mehrwertsteuer-Kontrollen

Der Umfang der ungarischen Echtzeit-Berichterstattung wurde erweitert. Ab dem 1. Januar 2021 umfassen die Berichtspflichten neben Rechnungen über innergemeinschaftliche Lieferungen und Exporte auch Rechnungen, die für inländische B2C-Geschäfte ausgestellt wurden. Das Finanzministerium hat jedoch vom 1. Januar bis zum 31. März 2021 eine sanktionsfreie dreimonatige Frist von drei Monaten gewährt, die den Unternehmen mehr Zeit […]

Read More
SAF-T – Wie geht es weiter?

Wir haben die globale SAF-T-Situation zuletzt vor über einem Jahr überprüft, und in dieser Zeit gab es viele Veränderungen und Vorschläge, insbesondere in der gesamten EU. Schauen wir uns an, was sich seitdem geändert hat und was in den nächsten ein oder zwei Jahren zu erwarten ist. Eine Auffrischung Was ist SAF-T? Das Konzept des […]

Read More
Sieben Tipps für die Auswahl eines Anbieters von Managed Services zur Einhaltung der MwSt.-Compliance

Wie in drei Hauptgründen für die Ernennung eines VAT Managed Service Providers erörtert, werden die Forderungen der Steuerbehörden weltweit nur noch lästiger werden, da sie die wirtschaftliche Effizienz weiter steigern, Betrug bekämpfen und Mehrwertsteuerlücken verringern. Die Forderungen nach einer granulareren Steuerberichterstattung nehmen zu, und in bestimmten Ländern, wie Spanien, Ungarn, Italien, der Türkei und Mexiko, […]

Read More
UK Border Controls Post-Brexit – Was Sie über den Import von Waren wissen müssen

In unserer Serie Brexit und Umsatzsteuer gehen wir auf einige der wichtigsten Themen des Tages ein, um Ihnen Klarheit und Ratschläge zu geben. Letzte Woche haben wir uns mit Waren, Dienstleistungen und der Mehrwertsteuer beschäftigt. Diese Woche befassen wir uns mit den britischen Grenzkontrollen nach dem Brexit und dem Import von Waren. Warenverkehr nach dem […]

Read More
Waren, Dienstleistungen und Mehrwertsteuerrückerstattung nach dem Brexit – Was müssen Unternehmen wissen?

Der Sand der Übergangszeit fließt ab. Während wir immer näher an die endgültige Brexit Frist heranrücken, gibt es eine Reihe von umsatzsteuerbezogenen Überlegungen für Unternehmen zu beachten. Obwohl Ungewissheit über die Form der Handelsbeziehung herrscht, würden die meisten der zur Debatte stehenden Brexit-Szenarien das Vereinigte Königreich zu einem Drittland für Mehrwertsteuerzwecke machen. Das bedeutet, dass […]

Read More
Ein neuer EU-Ländercode für Nordirland ist in Sicht

Seit dem 31. Januar 2020 ist das Vereinigte Königreich offiziell nicht mehr Teil der EU, sondern wird als Drittland der Union betrachtet, obwohl die EU-Gesetzgebung noch bis Ende 2020 für das Land gelten wird. Obwohl Nordirland Teil des Vereinigten Königreichs ist, wird die Region auch nach dem 1. Januar 2021 weiterhin unter die EU-Mehrwertsteuergesetzgebung fallen, […]

Read More
Digitale Transformation und elektronische Rechnungsstellung in der Türkei

Für Unternehmen, die in der Türkei wirtschaftlich tätig sind, war 2019 ein ereignisreiches Jahr im Hinblick auf Änderungen der Steuervorschriften. Dies betrifft insbesondere die Verpflichtung zur elektronischen Rechnungsstellung, die bereits 2012 eingeführt und seither sukzessive erweitert wurde. 2020 müssen sich Unternehmen auf eine Reihe neuer Vorschriften einstellen. Laut dem Allgemeinen Kommuniqué zum Steuerverfahrensgesetzbuch (Allgemeines Kommuniqué) […]

Read More
Italien veröffentlicht neue Vorgaben für die FatturaPA

Kommentatoren, die weitere Reformen am italienischen System zur elektronischen Rechnungsabwicklung, Fattura PA, erwarteten, sollten Recht behalten. Die italienische Steuerbehörde Agenzia delle Entrate (AdE) veröffentlichte nun neue technische Vorgaben und vorgeschriebene Formate für elektronische Rechnungen bei B2B- und B2G-Transaktionen. Was bedeuten diese Änderungen konkret, und wie wirken sie sich auf Geschäftsabläufe aus? Technische und inhaltliche Revisionen […]

Read More
Lange erwartetes indisches Gesetz zur elektronischen Rechnungsstellung endlich veröffentlicht

Für diejenigen, die die Steuerkontrollreform in Indien verfolgen, war 2019 ein ereignisreiches Jahr bei der elektronischen Rechnungsstellung in Indien. Ab vergangenem Frühjahr besprach sich eine Gruppe staatlicher Behörden und öffentlicher Verwaltungen regelmäßig, um eine neue Methode zur Kontrolle der GST-Compliance durch die Einführung einer Pflicht zur elektronischen Rechnungsstellung vorzustellen. Angesichts der großen Auswirkungen einer solchen […]

Read More