Blog

Umsatzsteuer-Trends: Eine Verschiebung in Richtung Destinationssteuerbarkeit für bestimmte grenzüberschreitende Transaktionen

Wie in unserem Jahresbericht VAT Trends: Toward Continuous Transaction Controls, gibt es eine zunehmende Verlagerung hin zur Destinationsbesteuerung, die für bestimmte grenzüberschreitende Geschäfte gilt. In der alten Welt des papierbasierten Handels war die Durchsetzung von Steuergrenzen, zwischen oder innerhalb von Ländern, meist eine Angelegenheit von physischen Zollkontrollen. Um den Handel zu erleichtern und die Ressourcen […]

Read More
Saudi-Arabien veröffentlicht endgültige Regeln für E-Invoicing

Die General Authority of Zakat and Tax’s (GAZT) zuvor veröffentlichten Regelentwürfe zu „Kontrollen, Anforderungen, technischen Spezifikationen und Verfahrensregeln für die Umsetzung der Bestimmungen der E-Invoicing-Verordnung“ zielten darauf ab, technische und verfahrenstechnische Anforderungen und Kontrollen für das kommende E-Invoicing-Mandat zu definieren. Die GAZT hat kürzlich den Entwurf der E-Invoicing-Regeln in Saudi-Arabien fertiggestellt und veröffentlicht. Inzwischen hat […]

Read More
Rumänien SAF-T: Sind Sie bereit für den 1. Januar 2022?

Es ist schon mehr als ein paar Jahre her, dass Rumänien zum ersten Mal mit der Idee spielte, eine SAF-T-Pflicht einzuführen, um die ständig wachsende Mehrwertsteuerlücke zu bekämpfen. Jahr für Jahr fragten sich die Unternehmen nach dem Status dieses neuen Steuermandats, wobei die ANAF immer wieder versprach, bald Details zu nennen. Nun, die Zeit ist […]

Read More
Italien verschiebt E-Dokumenten-Gesetzgebung

Im September 2020 führte Italien wichtige Änderungen an den Vorschriften des Landes zur Erstellung und Aufbewahrung elektronischer Dokumente ein. Diese neuen Anforderungen sollten am 7. Juni 2021 in Kraft treten. Die Agentur für digitales Italien (AGID) hat nun jedoch beschlossen, die Einführung der neuen Regeln für elektronische Dokumente auf den 1. Januar 2022 zu verschieben. […]

Read More
EU-Rat billigt DAC7-Regeln zur Steuererklärung für digitale Plattformen

Am 22. März 2021 verabschiedete der EU-Rat die DAC7-Richtlinie, die EU-weite Regeln zur Verbesserung der Verwaltungszusammenarbeit im Steuerbereich aufstellt. Darüber hinaus befasst sich die Richtlinie mit zusätzlichen Herausforderungen, die durch eine wachsende digitale Plattformökonomie entstehen. Was ist DAC7? Im Jahr 2011 hat die EU die Richtlinie 2011/16/EU über die Zusammenarbeit der Verwaltungsbehörden im Bereich der […]

Read More
Russland führt verpflichtende elektronische Rechnungsstellung ab 1. Juli 2021 ein

Russland führt am 1. Juli 2021 ein neues E-Invoicing-System zur Rückverfolgbarkeit bestimmter Waren ein. Das Föderale Gesetz Nr. 371-FZ wird das russische Steuergesetzbuch ändern, um das neue Verfahren für das Rückverfolgbarkeitssystem einzuführen, das die Einführung der obligatorischen elektronischen Rechnungsstellung für Steuerzahler, die mit rückverfolgbaren Waren handeln, mit sich bringen wird. Seit ihrer Einführung ist die […]

Read More
EESPA-Standard: E-Invoicing Compliance-Definitionen und Rahmen für die Verantwortungszuweisung

EESPA, die European E-invoicing Service Providers Association, hat kürzlich EESPA Standard Definitions for Legally Compliant Electronic Invoicing und deren Verwendung veröffentlicht. Dieses Dokument zielt darauf ab, eine Grundlage für Anbieter von E-Invoicing-Diensten und ihre Kunden zu schaffen, um sich über die Zuweisung der Verantwortung für die Rechtskonformität der von den Diensten unterstützten Prozesse zu einigen. […]

Read More
Die Bedeutung von Cloud-basierten Technologien in E-Transformationsprozessen

Die digitale Transformation entwickelt sich ständig weiter und führt neue Lösungen und Cloud-Technologien für Unternehmen auf der ganzen Welt ein. Diese Technologien bieten Flexibilität, Agilität und reduzieren die Betriebskosten für die Unternehmen. Vorteile von Cloud-basierten Technologien Der Wechsel zu Cloud-basierten Technologien bietet viele Vorteile, darunter Qualität, höhere Effizienz und Rentabilität. Es ist wichtig, mit einem […]

Read More
Oman führt VAT-System ein

Das Sultanat Oman hat eine Mehrwertsteuer ab dem 16. April 2021 eingeführt. Das Mehrwertsteuersystem soll schrittweise eingeführt werden, wobei sich die Unternehmen im Laufe des nächsten Jahres je nach Umsatz zu verschiedenen Zeitpunkten für die Mehrwertsteuer registrieren müssen. Umsatz Obligatorischer Anmeldeschluss Datum des Inkrafttretens der Registrierung Größer als 1.000.000 OMR März 15, 2021 April 16, […]

Read More
Verständnis von Mexikos diversem Fiskalbeschluss für 2021 und dessen Änderungen (Teil II)

Mexikos "Miscellaneous Fiscal Resolution" (MFR) für 2021 enthält eine Reihe von Änderungen, von denen Sie die erste in unserem früheren Blog zu diesem Thema unter nachlesen können. In diesem Blog werden wir die genehmigten spezifischen technischen Änderungen im Zusammenhang mit den Validierungen besprechen, die autorisierte Zertifizierungsanbieter (PACs) an elektronischen Rechnungen vornehmen sollten, die ihnen zur […]

Read More
Eine kurze Geschichte der Mehrwertsteuer-Digitalisierung und der Mehrwertsteuer-Lücke

Die Mehrwertsteuer macht weltweit 15-40 % aller öffentlichen Einnahmen aus. Wir schätzen, dass die globale Mehrwertsteuerlücke – d. h. entgangene Mehrwertsteuereinnahmen aufgrund von Fehlern und Betrug – bis zu einer halben Billion Euro betragen könnte. Das BIP von Ländern wie Norwegen, Österreich oder Nigeria liegt auf einem ähnlichen Niveau und diese Mehrwertsteuerlücke ist groß genug, […]

Read More
Norwegens neue Umsatzsteuererklärung 2022: Detailliert und digital

Das Projekt der norwegischen Steuerbehörde zur Modernisierung der Mehrwertsteuer, das MEMO-Projekt, hat eine neue digitale Mehrwertsteuererklärung angekündigt. Sie wird nach einem Pilotprogramm im August dieses Jahres ab Anfang 2022 in Kraft treten. Diese neue MwSt.-Erklärung soll für eine Vereinfachung der Berichterstattung, eine bessere Verwaltung und eine verbesserte Compliance im MwSt.-System sorgen. Derzeit erfolgt die Eingabe […]

Read More
Wie man E-Transformationsprojekte verwaltet, wenn die Behörden Fristen setzen

Bei der Verwaltung jedes E-Transformationsprojekts wird der Termin nach sorgfältiger Planung festgelegt. Sie sollte sich am Projektumfang orientieren und die verfügbaren Ressourcen berücksichtigen. Wenn das Projekt jedoch die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften sicherstellen soll, bestimmt die Regierung die Frist für das Projekt und diese muss eingehalten werden. Viele Steuerzahler entscheiden sich für die Zusammenarbeit mit einem […]

Read More
Saudi-Arabien veröffentlicht Regelentwurf für E-Invoicing

Die General Authority of Zakat and Tax (GAZT) hat unter Regelentwürfe für die Kontrollen, Anforderungen, technischen Spezifikationen und Verfahrensregeln zur Umsetzung der Bestimmungen der E-Invoicing-Verordnung veröffentlicht. Neben dem Regelungsentwurf sind auch die zugehörigen technischen Spezifikationen (Electronic Invoice Data Dictionary, Electronic Invoice XML Implementation Standard und Electronic Invoice Security Implementation Standards) auf der GAZT-Webseite verfügbar. Der […]

Read More
Mögliche Folgen einer fehlenden Überprüfung von Verträgen nach dem Brexit

Angesichts der Komplexität der internationalen Umsatzsteuer und der potenziellen Risiken, Fallstricke und damit verbundenen Kosten befinden sich Finanzleiter in einer Zwickmühle. Im Gegensatz zu direkten Steuern, die in der Regel rückwirkend ermittelt werden, wird die Umsatzsteuer effektiv in Echtzeit berechnet und mit verschiedenen Aspekten der Lieferkette verknüpft. Wenn die zugehörige Transaktion falsche Umsatzsteuerberechnungen oder fehlerhafte […]

Read More
Verständnis von Mexikos diversem Haushaltsbeschluss für 2021 und dessen Änderungen (Teil I)

Mexiko hat dieses Jahr Änderungen an der Miscellaneous Fiscal Resolution (MFR) eingeführt. Die Miscellaneous Fiscal Resolution ist eine Gruppe von Vorschriften, die von der mexikanischen Steuerverwaltung (SAT) herausgegeben werden. Die Verordnungen enthalten die offiziellen Auslegungen der Regeln, die für die Anwendung der Steuern, Abgaben und damit verbundenen Verpflichtungen, die für Steuerzahler in Mexiko gelten, erlassen […]

Read More
Wie die Welt die Herausforderung der Automatisierung nach COVID-19 meistern kann

Es ist gut, Licht am Ende des Tunnels zu sehen. Dennoch ist es für viele kleinere – aber auch viele größere – Unternehmen zu wenig, zu spät. Tausende konnten den Sturm nicht überstehen, weil sie besonders auf menschlichen Kontakt angewiesen waren. Andere waren überproportional betroffen, einfach weil COVID-19 sie genau dann traf, als sie eine […]

Read More
UK’s Making Tax Digital – 1. April bringt das Ende der Soft Landing-Periode

Ab April 2019 muss in Großbritannien die Abgabe von Umsatzsteuererklärungen und die Aufbewahrung von Umsatzsteueraufzeichnungen gemäß den Anforderungen der Making Tax Digital (MTD)-Verordnungen erfolgen. Eine dieser Anforderungen ist, dass der Datentransfer zwischen Softwareprogrammen über "digitale Verbindungen" erfolgen muss. Auf diese Anforderung wurde zunächst während einer "weichen Landung" verzichtet, die am 1. April 2021 ausläuft. Infolgedessen […]

Read More