Treffen Sie den Experten: Christina Wilcox, Director of Customer Success, EMEA bei Sovos

Sovos
Juni 14, 2021

Meet the Expert ist unsere Blogserie, in der wir mehr über das Team hinter unserer innovativen Software und unseren Managed Services erzählen. Als globales Unternehmen mit Experten für indirekte Steuern in allen Regionen ist unser engagiertes Team oft das erste, das von neuen regulatorischen Änderungen erfährt, um sicherzustellen, dass Sie konform bleiben.

Wir sprachen mit Christina Wilcox, Director of Customer Success, EMEA bei Sovos, um mehr über die Rolle zu erfahren, die ihr Team bei der Bereitstellung eines exzellenten Service für Kunden spielt.

Was ist Ihre Rolle und was beinhaltet sie?

Ich leite das Kundenerfolgsteam für die Region EMEA. Es ist ein relativ neues Team, das im November letzten Jahres gegründet wurde. Vor dieser Aufgabe war ich Teil des Insurance Premium Tax (IPT)-Teams. Unsere Senior Customer Success Managerin, Roberta Folta, arbeitete in der Mehrwertsteuerabteilung unseres Unternehmens. Zusammen haben wir also die wichtigsten Bereiche der indirekten Steuern abgedeckt. Wir verstehen sowohl den Markt als auch die wichtigsten Prioritäten und Herausforderungen unserer Kunden.

Dies ist der Schlüssel, um sicherzustellen, dass unsere Kunden in allen Bereichen den besten Wert von Sovos erhalten. Von unseren Beratungs- und Managed Services bis hin zu unserer Mehrwertsteuer- und IPT-Compliance-Software. Wir gehen proaktiv auf unsere Kunden zu und nutzen ihr Feedback. So sind wir immer auf der Höhe der Zeit und können unser Serviceangebot verbessern, um den sich ändernden Anforderungen unserer Kunden gerecht zu werden.

Warum ist das Kundenerfolgsteam ein wichtiger Teil von Sovos?

Ein persönlicher Ansatz und ein exzellenter Kundenservice waren für uns als Unternehmen schon immer wichtig; die Kunden, die uns seit über einem Jahrzehnt treu sind, sind der Beweis dafür.

Ein eigenes Kundenerfolgsteam gibt uns die Möglichkeit, den Kontakt zu unseren Kunden vom Zeitpunkt der Vertragsunterzeichnung an aufrechtzuerhalten und die Beziehungen zu bestehenden Kunden zu stärken.

Als separate Abteilung ermöglicht dies unseren Software- und Serviceteams, sich auf die Bereitstellung der breiten Palette von Angeboten zu konzentrieren, für die wir bekannt sind. Das Customer Success Team ist das freundliche Gesicht, das immer für Sie da ist.

Software-Kunden müssen zum Beispiel nicht so viel mit uns interagieren wie unsere Managed-Service-Kunden. Wir können uns also darauf konzentrieren, regelmäßig nachzufragen und zu sehen, ob es etwas gibt, bei dem sie Hilfe brauchen. Wir können prüfen, ob es zusätzliche Dienstleistungen gibt, die wir anbieten können, wie z. B. weitere Schulungen.

Das Team hilft auch beim Onboarding von Neukunden. Wir stellen sicher, dass sie alle Dienstleistungen und Lösungen verstehen, die ihnen als Sovos-Kunde zur Verfügung stehen. Unser Fokus liegt auf dem Aufbau langfristiger und starker Kundenbeziehungen; wir sind ansprechbar und reagieren proaktiv auf alle potenziellen Bedenken oder Fragen, die auftreten könnten.

Was ist das häufigste Feedback, das Sie von Kunden erhalten?

Die Kunden sind immer wieder beeindruckt von unserem Managed-Service-Angebot. Die Kunden sind sehr zufrieden mit dem Service, den unsere Compliance-Teams bieten, um sicherzustellen, dass die Steuererklärungen korrekt und pünktlich eingereicht werden. Sie erkennen den Vorteil, Zugang zu unserem sachkundigen Team von internen Steuerexperten zu haben. Da wir ein globales Unternehmen sind, haben wir Erfahrung mit Mandaten in anderen Teilen der Welt. So können wir unseren Kunden wirklich helfen, sich auf die Umstellung auf Echtzeit-Reporting vorzubereiten. Diese ist in Lateinamerika weit verbreitet und breitet sich nun auch in Europa und anderen Teilen der Welt aus, in denen unsere Kunden tätig sind.

Wir erhalten auch großartige Bewertungen darüber, wie intuitiv und benutzerfreundlich unsere Software ist.

Kunden bezeichnen uns als ihre Steuer-Gurus. Ich denke, das spiegelt unser globales Wissen und unsere Erfahrung wider, die wir durch unsere monatlichen Newsletter, Blogs und regelmäßigen Webinare zu allem, was mit der Welt der Umsatzsteuer und IPT zu tun hat, weitergeben.

Das Feedback, das wir von unseren Kunden erhalten, ob gut oder schlecht, hilft uns, ihre Bedürfnisse weiterhin zu erfüllen, indem es in die Planung zukünftiger Entwicklungen einfließt.

Wir freuen uns sehr auf die Zukunft und darauf, mit noch mehr unserer Kunden zu sprechen, um das bestmögliche Serviceangebot zu entwickeln.

Jetzt sind Sie dran

Haben Sie ein Steuerproblem, bei dem Sie Hilfe benötigen? Sprechen Sie mit unseren Experten und erfahren Sie, wie Sovos Ihnen helfen kann, Ihre Steuerprobleme endgültig zu lösen.

Melden Sie sich für E-Mail-Updates an

Bleiben Sie über die neuesten Steuer- und Compliance-Updates auf dem Laufenden, die sich auf Ihr Unternehmen auswirken können.
Author

Sovos

Sovos was built to solve the complexities of the digital transformation of tax, with complete, connected offerings for tax determination, continuous transaction controls, tax reporting and more. Sovos customers include half the Fortune 500, as well as businesses of every size operating in more than 70 countries. The company’s SaaS products and proprietary Sovos S1 Platform integrate with a wide variety of business applications and government compliance processes. Sovos has employees throughout the Americas and Europe, and is owned by Hg and TA Associates.
Share This Post

Asiatisch-Pazifischer Raum E-Invoicing Compliance EMEA Mehrwertsteuer und Steuerberichterstattung
July 11, 2022
Das CTC E-Invoice Reporting System der Philippinen ist offiziell live

Das elektronische Rechnungs-/Empfangssystem (EIS) der Philippinen Continuous Transaction Controls (CTC) wurde offiziell für die 100 großen Steuerzahler gestartet, die von der Regierung zur Eröffnung des Mandats ausgewählt wurden. Obwohl die Steuerzahler kurz vor dem Startdatum immer noch Schwierigkeiten hatten, die technischen Anforderungen des neuen E-Invoicing-Systems zu erfüllen, hielten die Philippinen ihre geplante Frist ein und […]

EMEA IPT
July 11, 2022
Zusätzliche Gewinnsteuer: Eine Einführung in die ergänzende IPT in Ungarn

Ab dem 1. Juli 2022 führte Ungarn eine zusätzliche Gewinnsteuerregelung ein, die eine zusätzliche Versicherungsprämiensteuer (IPT) auf Versicherungsprämien erhebt. Die Einführung der Extra Profit Tax Regelung ist eine vorübergehende Maßnahme und zielt darauf ab, die durch den Konflikt in der Ukraine verursachten erhöhten staatlichen Kosten zu decken. Die zusätzliche Gewinnsteuerregelung gilt nicht nur für den […]

EMEA Mehrwertsteuer und Steuerberichterstattung
July 6, 2022
Praktische Überlegungen zu EORI-Nummern

Die EU und das Vereinigte Königreich verwenden das Economic Operators Registration and Identification System (EORI), um Händler zu identifizieren. Was ist eine EORI-Nummer? Unternehmen und Personen, die in der EU und im Vereinigten Königreich Handel treiben möchten, müssen die EORI-Nummer als Identifikationsnummer in allen Zollverfahren verwenden, wenn sie Informationen mit Zollverwaltungen austauschen. Die EU hat […]

EMEA IPT
July 4, 2022
Unter der Motorhaube: Spanische IPT-Berichterstattung

Die Komplexität der spanischen Steuervorschriften für Versicherungsprämien kann für jeden, der für die IPT-Berichterstattung und Einhaltung in diesem Land verantwortlich ist, entmutigend sein. Abgesehen von den verschiedenen Steuerbehörden, die mit der spanischen IPT-Berichterstattung und verschiedenen Einreichungsprozessen befasst sind, gibt es auch viele verschiedene Erklärungen, die Tax-Compliance-Teams beachten müssen. Hier werden wir uns einige der anspruchsvolleren […]

Einhaltung der Steuervorschriften EMEA
July 4, 2022
SIRE: Neues peruanisches Mandat für elektronische Aufzeichnungen

Jedes Jahr am 1. Januar müssen in Peru tätige Steuerzahler ihr monatliches Einkommen über einen bestimmten gesetzlich festgelegten Zeitraum bewerten, um zu überprüfen, ob sie unter die Verpflichtung fallen, elektronische Hauptbücher zu führen. Steuerzahler, die den festgelegten Schwellenwert überschreiten oder ihre Bücher freiwillig elektronisch führen möchten, können dies tun, indem sie das Electronic Ledgers-Programm (Programa […]