Luxemburg – Online IPT-Einreichung ab April 2021

Elliot Shulver
März 22, 2021

Ab April können Versicherer ihre Versicherungsprämiensteuer (Insurance Premium Tax, IPT) in Luxemburg erstmals elektronisch über das neue Online-Einreichungsportal – myGuichet – einreichen. Zusammen mit anderen europäischen Territorien hat die luxemburgische Steuerbehörde versucht, die Erhebung und Verwaltung der IPT zu rationalisieren und zu verbessern. Die Verwendung eines Online-Portals ist ein effizienter und sicherer Weg, um Steuererklärungen zu erhalten und wird durch eine starke Authentifizierungsmethode unterstützt, die an eine registrierte Person gebunden ist.

Im Januar 2021 verschickte die Administration de l’enregistrement, des domaines et de la TVA (AED) Briefe an registrierte Versicherungsunternehmen, um sie über die Änderung zu informieren. Obwohl die Änderung ab dem 1. Januar 2021 in Kraft trat, wird die IPT in Luxemburg auf Kalenderquartalsbasis eingereicht, wobei die Erklärung für den ersten Quartalszeitraum im April fällig ist. In dem Schreiben wird auch die Änderung der Meldefrist erwähnt, die auf den 15. des Monats vorgezogen wurde.

Steuerzahler sollten die Änderung der Frist beachten und ihre Systeme und Berichte entsprechend anpassen. Sovos-Kunden haben eine Benachrichtigung über diese Änderung erhalten. Die Aktualisierungen unserer Prozesse und Systeme zur Berücksichtigung der neuen Anforderungen sind abgeschlossen.

Jetzt sind Sie dran

Um mehr über die bevorstehenden Änderungen in Europa zu erfahren, laden Sie unser aktuelles Webinar "IPT regulation changes in Europe: Sind Sie vorbereitet?"

Sign up for Email Updates

Stay up to date with the latest tax and compliance updates that may impact your business.

Author

Elliot Shulver

Consulting Manager, IPT compliance for indirect taxes at Sovos. A chartered accountant with 6 years’ experience of indirect tax, including IPT, VAT and Gambling Duties, Elliot is responsible for our Consultancy practice, as well as providing regulatory updates for our global compliance solution suite.
Share this post

EMEA IPT
February 13, 2024
Liechtenstein IPT: Ein Überblick

Liechtenstein ist eines von vielen Ländern mit Versicherungsprämiensteuer (IPT), insbesondere der Schweizer Stempelsteuer und der liechtensteinischen Versicherungsabgabe. Dieser Blog bietet einen Überblick über IPT in Liechtenstein, um Versicherungsunternehmen bei der Einhaltung der Vorschriften zu unterstützen. Welche Steuern fallen in Liechtenstein auf Versicherungsprämien an? In Liechtenstein gibt es zwei Arten von Steuern, die auf Prämienbeträge von […]

E-Invoicing Compliance Einhaltung der Steuervorschriften EMEA Mehrwertsteuer und Steuerberichterstattung
September 20, 2023
Deutschland will die elektronische Rechnungsstellung verpflichtend einführen

Update: 4. August 2023 von Dilara İnal Deutsche regulatorische Änderungen für die obligatorische elektronische Rechnungsstellung Das Bundesministerium der Finanzen hat am 14. Juli 2023 den Entwurf eines „Wachstumschancengesetzes“ wichtigen deutschen Wirtschaftsverbänden vorgelegt. Dieses Gesetz führt neben anderen nationalen und internationalen steuerbezogenen Vorschlägen Änderungen des Mehrwertsteuerrechts ein, um die obligatorische elektronische Rechnungsstellung einzuführen. Derzeit erfordert die […]

E-Invoicing Compliance EMEA
April 5, 2023
Bizkaia: Was ist das Batuz-Steuersystem?

Bizkaia ist eine spanische Provinz und ein historisches Gebiet des Baskenlandes mit einem eigenen Steuersystem. Vor der Genehmigung der Batuz-Strategie entwickelte die Steuerbehörde von Bizkaia verschiedene Ansätze zur Umsetzung einer umfassenden Strategie zur Verringerung des Steuerbetrugs. Ziel war es, Betrug daran zu hindern, Einnahmen aus wirtschaftlichen Aktivitäten zu beeinträchtigen. Diese Initiative begann in den frühen […]

EMEA Mehrwertsteuer und Steuerberichterstattung
March 7, 2023
Welche Artikel sind von der Mehrwertsteuer befreit?

Es ist wichtig, den Überblick über die Mehrwertsteueranforderungen Ihres Unternehmens zu behalten. Dies erfordert eine fundierte Kenntnis der Regeln und der Erwartungen der Behörden an die Unternehmen. Dies gilt auch für den Umgang mit Lieferungen von Gegenständen und Dienstleistungen, die außerhalb der normalen Mehrwertsteuerpflichten liegen. Nicht für jedes Produkt oder jede Dienstleistung fällt Mehrwertsteuer an. […]

EMEA Mehrwertsteuer und Steuerberichterstattung
March 7, 2023
Aktionsplan „Mehrwertsteuer im digitalen Zeitalter“ für eine einheitliche Umsatzsteuerregistrierung

Zu den Vorschlägen der EU-Kommission unter dem Titel Mehrwertsteuer im digitalen Zeitalter gehört auch eine einzige Umsatzsteuerregistrierung, die darauf abzielt, den grenzüberschreitenden Handel zu erleichtern. Die Vorschläge, die zum 1. Januar 2025 in Kraft treten sollen, sind Teil einer Initiative der Kommission zur Vereinfachung der Umsatzsteuer in der EU. Die vorgeschlagene einheitliche Umsatzsteuerregistrierung würde bedeuten, dass man sich […]