Zuversichtlich gesetzeskonform in Europa und Lateinamerika sein

Verwalten Sie komplexe länderspezifische Einreichungsfristen und Datenanforderungen mit absoluter Genauigkeit.

Steuerlücken schließen

Digitalisierung des VAT Reporting

Steuerbehörden in ganz Europa, Asien und dem Nahen Osten nehmen sich ein Beispiel an den innovativen Steuereinziehungs-Maßnahmen Lateinamerikas – ein Beweis dafür, dass Regierungen entschlossen sind, Steuerlücken zu schließen, indem sie Einziehungs-Maßnahmen digitalisieren und von Unternehmen verlangen, sich umgehend und ordnungsgemäß an diese Änderungen anzupassen.

Die digitale MwSt.-Berichterstattung liefert Regierungsbehörden zusätzliche Transparenz im Hinblick auf die Steuerverbindlichkeiten von Unternehmen und ermöglicht so laufende Audit-Prozesse.

Die digitale MwSt.-Berichterstattung gewann im Jahr 2015 an Bedeutung, als die 38 Mitgliedstaaten der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) unter dem Titel „Standard Audit File for Tax“ (SAF-T) ein standardisiertes Prüfsystem für die Übermittlung von Steuerberichtsinformationen an Behörden verabschiedeten. Die digitale MwSt.-Berichterstattung setzt sich in Lateinamerika zurzeit rasant durch: Bis 2020 werden in diesem Zusammenhang voraussichtlich 15 Länder noch strengere Anforderungen als bisher einführen. Anhand der im Rahmen dieser digitalen MwSt.-Berichterstattung gewonnenen Daten wagen Behörden in verschiedenen Ländern den Schritt in Richtung automatisierter Echtzeit-Audits. Vor diesem Hintergrund ist eine präzise und effiziente Einhaltung von Berichterstattungs-Vorschriften heute wichtiger denn je.

Mit Sovos VAT Reporting ist Ihr Finanzteam in der Lage, die finanziellen Berichterstattungspflichten Ihres Unternehmens in Lateinamerika und der Europäischen Union effizient und fehlerfrei zu erfüllen. Wir optimieren die Einhaltung von Meldesystemen wie SPED (Brasilien), eContabilidad (Mexiko) und SAF-T durch die Zentralisierung von Daten direkt innerhalb Ihres bestehenden ERP-Systems. Unsere leistungsstarke Software deckt mehr als 60 Länder ab, sodass Compliance niemals eine Hürde darstellt.

Funktionsliste

Compliance zentralisieren

  • Halten Sie problemlos Vorschriften in Zusammenhang mit SAF-T-Protokollen in Europa und der finanziellen Berichterstattung in Lateinamerika ein.
  • Durch Beibehaltung sämtlicher Daten innerhalb Ihres vorhandenen ERP-Systems bewahren Sie Ihre Firmentransparenz und schaffen eine zentrale Informationsquelle.
  • Verwalten Sie Datenmapping und -extraktion auf Länderbasis, um unterschiedlichen Anforderungen gerecht zu werden.

Fehler minimieren

  • Fehler und Datenmanipulationen werden dank automatisierten Verifizierungen und Warnungen beseitigt.
  • Profitieren Sie von einer proaktiven Bereinigung und Validierung von Daten im Zusammenhang mit Mehrwertsteuerguthaben und laufenden Audits.
  • Interne Ressourcen können durch automatisch abgewickelte Erklärungsprozesse und Berichterstattungen verfügbar gemacht werden.

Mühelos mit Veränderungen Schritt halten

  • Erforderliche Steuerinformationen wie Hauptbuch-, Verbindlichkeits-, Forderungs-, Inventar- und sonstige Daten können automatisch aktualisiert werden.
  • Bewahren Sie individuelle Anpassungen und stellen Sie nahtlos regulatorische Aktualisierungen zu Berichterstattungsdetails und Übermittlungsprozessen bereit.
  • Schonen Sie Ihre IT-Ressourcen mit benutzerfreundlicher Software, die auch mit keinem oder nur wenig IT-Aufwand einwandfrei funktioniert.

Reibungslose Geschäftsprozesse gewährleisten

  • Lösen Sie Probleme jederzeit und überall, dank non-Stop-Support rund um die Uhr in Englisch, Spanisch, Französisch und Portugiesisch.
  • Vermeiden Sie Unterbrechungen des Cashflows, indem Sie schnell und gezielt auf Audits reagieren.

Kunden/Partner